Rückmeldungen zu meiner Arbeit

Hallo Henriette, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Dir bedanken.
Die 8-Wochen-MBSR taten mir sehr gut. Die gezeigten Übungen, welche ich täglich für mich absolviere, zeigen bei mir immer mehr eine ruhigere Art des Denkens und Fühlens.
Es gelingt mir immer ein Stückchen mehr ruhiger und achtsamer zu werden. Auch werde ich gelassener und mein Grübeln kann ich unterbinden. Dafür vielen, vielen Dank.

                                                                                                                                                   Es grüßt, Thorsten
                                                                                                                                   Teilnehmer des MBSR- Seminars April - Juli 2018

Liebe Henriette, ich hätte nie gedacht, dass ich am Ende des Kurses in der Lage sein würde, mir jeden Tag ganz bewusst 10 (oder mehr) Minuten Zeit für mich zu nehmen und ohne fremde Anleitung mit Hilfe der aPME-Übungen zu entspannen. 
Doch tatsächlich gelingt es mir, die Übungen in meinen -oft chaotischen- Alltag zu integrieren und meine Anspannung bzw. Verspannungen zu lösen. Dabei habe ich immer Deine ruhige und wohltuende Stimme in meinem "inneren" Ohr.
Ich danke Dir sehr für Deine aufmerksame und umsichtige Art, mit der Du auf mich eingegangen bist. Und für die vielen Tipps und kleinen Achtsamkeitsübungen zwischendurch. Gerne komme ich wieder.
                                                                                                                                     Herzliche Grüße, Christiane

Teilnehmerin
des „Achtsamkeitsbasierte Progressive Muskelentspannung" Seminars
April - Juni 2018

 

Hallo Henriette, ich wollte Dir nochmal für die 8 Wochen ein großes Dankeschön sagen. Und hier die Rückmeldung für das aPME Seminar: Sowohl die Ausführung des Seminars als auch dessen Leitung waren sehr zufriedenstellend. Abwechslungsreiche Übungen, gute Anleitung zu den Übungen, große Hilfsbereitschaft und die Motivation der Leiterin sind ebenfalls sehr positiv hervorzuheben.
Das Seminar ist als ein guter Ausgleich zum oftmals stressigen Alltag zu empfehlen. Das MBSR Seminar werde ich im April besuchen. Ich werde mich bei Dir rechtzeitig melden.
                                                                                                                                      Viele liebe Grüße, Stefania

Teilnehmerin
des „Achtsamkeitsbasierte Progressive Muskelentspannung" Seminars
Oktober - Dezember 2017

So sehr mich das Thema "Achtsamkeit" interessiert, so sehr war ich zu Beginn voller Sorge, ob ich die erforderliche Zeit des Übens finden kann. Doch bereits in der ersten Stunde wurde mir klar, wie positiv sich mein Leben verändern kann, wenn ich entsprechend achtsam damit umgehe. In dem Kurs selbst praktizierten wir verschiedene Formen der Achtsamkeit z.B. Meditation, Yoga, Atmung, Schweigen. Ich konnte daraus, das für mich geeignete Mittel auswählen. Henriette vermittelte in ruhiger, gelassener, achtsamer und offener Weise ihr Wissen.
Ich bin dankbar um diese Erfahrung und merke den guten Einfluss des Kurses. Ich bin mit mir achtsamer geworden.
                                                                                                                                                    Susanne
                                                                                                                   Teilnehmerin des MBSR-Kurses
                                                                                                                             Oktober-Dezember 2017

Liebe Henriette, vielen Dank für deine professionelle und empathische Leitung des MBSR-Kurses. Schon nach den ersten Wochen Achtsamkeitspraxis habe ich mich gelassener gefühlt und meinen Blick für das wesentliche in meinem Leben geschärft.
Ich danke dir auch für die wertvollen Impulse, die du mir für meinen weiteren Weg gegeben hast. Dir und allen nachfolgenden MBSR-Kurs-Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg und Freude bei der Arbeit.
                                                                                                                                                      Sascha

Wir haben das Abenteuer gewagt und uns im Sommer 2017 für einen MBSR-Kurs angemeldet..... Und, unsere Teilnahme war eine sehr gute Entscheidung. Denn: Durch die von Dir sehr authentisch und humorvoll geführten Stunden und das beständige und praktische Üben haben sich für uns viele positive Veränderungen eingestellt. Wir sind aufmerksamer, achtsamer und bewusster geworden. Auch gelingt es uns immer besser mit stressigen Situationen umzugehen und unseren Raum einzunehmen.
Herzlichen Dank an Dich, liebe Henriette!                                                                                    Feli & Peter


Liebe Henriette, herzlichen Dank für diese großartige Erfahrung! Der MBSR-Kurs hat mir sehr geholfen, wieder zu mir selbst zu finden. Deine herzliche und zugleich bestimmte Art hat mir sofort das Gefühl vermittelt in professionellen Händen zu sein. Ich werde den 8-wöchigen-Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen.

                                                                                                                                     Liebe Grüße, Laura

                                                                                                              Teilnehmende des MBSR-Seminars
                                                                                                                                            Juni-Juli 2017

Das MBSR-Training bei Henriette Hunger war eine wundervolle Erfahrung. Es hat den Grundstein für Veränderungen gelegt und das erworbene Wissen wird mich auch in Zukunft begleiten. Jeder Abend war spannend und regt zum Nachdenken an. In diesen acht Wochen führte uns Frau Hunger mit viel Verständnis, Sachverstand und Inspiration durch das Programm. Die Atmosphäre war, auch aufgrund der besonders sympathischen Gruppe, warmherzig und lebendig. Der Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen war wohltuend und eine Bereicherung. Vielen Dank!
                                                                                                                                            Miriam Bendel

Liebe Henriette, ich möchte dir noch einmal für das MBSR-Seminar danken. Du hast mich mit deiner sympathischen und emphatischen Art sehr kompetent durch das Seminar geführt. Ich fühlte mich immer aufgehoben und verstanden. Auch die kleine Gruppengröße hat sicher zu der sehr angenehmen Atmosphäre beigetragen. Durch die gelernten Methoden hat meine Stabilität nach dem 8-wöchigen Seminar zugenommen. Ich bin ruhiger geworden und kann tatsächlich besser mit meinem Stress umgehen.
                                                                                                                                                  Sabine K.
                                                                                                          Teilnehmerinnen des MBSR-Seminars
                                                                                                                                            Mai-Juni 2017

Ein Werkzeug zum Umgang mit Stress, einen "Grübel-Stopper" habe ich gesucht und den habe ich im Kurs von Henriette Hunger auch gefunden. Und noch einiges mehr, womit ich gar nicht gerechnet habe.
Die acht folgenden Wochen waren einzigartig, lehrreich, beruhigend und zugleich motivierend. Ich habe in den vermeintlich einfachen Wahrnehmungen und Beobachtungen des Alltags sehr viel über "meine Welt" erfahren. Dabei war der Austausch mit den anderen SeminarteilnehmerInnen besonders wertvoll.
Fazit: Der Kurs hat mir zu innerer Stabilität verholfen. Stressige Gedanken kommen nach wie vor, aber sobald sie erkannt sind (und das haben wir geübt) verlieren sie ihre negative Wirkung.
Ein großes Dankeschön an Dich, Henriette, für diesen wertvollen Kurs und Deine sehr engagierte Art ihn zu leiten - und ihn mit so vielen liebevollen kleinen Details zu bereichern.
                                                                                                                                                         B.R.

Das achtwöchige MBSR-Seminar hat mir sehr wertvolle Inspirationen und Hilfestellungen für meinen privaten und beruflichen Alltag gegeben. Henriette Hunger ist eine sehr empathische und sympathische Trainerin, die sehr individuell auf die einzelnen Kursteilnehmerinnen eingeht - was auch durch die kleine Gruppengröße gefördert wird.
Ihr gelingt es, eine Atmosphäre von Vertrautheit und Geborgenheit zu schaffen. Wir hatten in unserer Gruppe viele schöne, emotionale und humorvolle Momente. Vielen lieben Dank Henriette, wir sehen uns sicher in dem einen oder anderen Vertiefungsseminar wieder!
                                                                                                                                                      Kristin

Auch wenn das 8wöchige MBSR-Training weltweit nach gleichem Muster gelehrt wird, so hatte ich bei Henriette Hunger nie das Gefühl, eine von vielen Absolventinnen zu sein. Bei ihr fühlt man sich aufgehoben und verstanden und sie lässt den TeilnehmerInnen genügend Raum für Fragen, Gefühle und Emotionen. Ich würde das Training jederzeit wieder machen und freue mich über die Möglichkeiten an Auffrischungen, die Henriette im Anschluss an das Training durch Vertiefungsabende oder sonstige Kurse anbietet.

                                                                                                                                             Nicole Prager
                                                                                                          Teilnehmerinnen des MBSR-Seminars
                                                                                                                                      Januar-März 2017

Hallo Frau Hunger,
ich fühle mich bereichert, seitdem ich bei Ihnen regelmäßige Coachingtermine (seit knapp einem Jahr) erleben darf. Sie zeigen sich in Ihrer Arbeit empathisch und wertschätzend und Sie agieren ruhig, besonnen und achtsam.
Für mich habe ich das Gefühl, dass jedes Treffen mit Ihnen (geprägt durch Vorfreude) meine Qualität im beruflichen "Alltag" erhöht. Aus jeder Coachingstunde gehe ich gestärkt hervor.
WAS auf mich und meine Arbeit so positiv wirkt, möchte ich auch gerne meinen Mitarbeitern ermöglichen. Also coacht Frau Hunger mittlerweile regelmäßig drei Mitarbeiter, die alle eines gemeinsam haben: Sie kommen mit strahlendem Gesicht aus den Terminen und freuen sich auf das nächste Coaching.
Vielen Dank für alles Bisherige und in Vorfreude auf alles Kommende.
                                                                                                                         Antje Denzer, Kinderlachen
                                                                                                                                             Februar 2017

Das Achtsamkeitsseminar war mit viel Herz sehr gut vorbereitet und es gab dazu ein tolles Skript und CD's zum üben für zu Hause. In den MBSR-Seminarveranstaltungen habe ich mich sehr wohl gefühlt und der Austausch mit den anderen Teilnehmern war sehr angenehm.
Mein Leben hat sich seit dem MBSR-Seminar spürbar verbessert und ich kann mich endlich wieder spüren.
Ich bin Dir, liebe Henriette, sehr  dankbar für alles, was ich lernen und erfahren durfte.
                                                                                                                                                  Geli Stein

Ich habe lange gesucht ... Beim MBSR-Seminar von Henriette Hunger habe ich” meine Meditation” gefunden!
Es gab Zeit und Raum, um kennenzulernen und auszuprobieren und viel Unterstützung, um Schwierigkeiten zu überwinden. Die Kursdauer von 8 Wochen waren die Chance Übungen so zu verinnerlichen, dass sie Teil meines Alltags geworden sind. Vielen Dank! 
                                                                                                                                                                        Sabine Gehrmann-Einsporn


                                                                                                                                                      Teilnehmerinnen des MBSR-Seminars
                                                                                                                                                                             Oktober-Dezember 2016

Die Zusammenarbeit mit Frau Hunger habe ich als sehr inspirierend empfunden. Meine Schwerpunkte waren Vereinbarkeit Familie und Beruf. Dabei hat mir Frau Hunger Methoden gezeigt wie ich als Mutter und Unternehmerin alles "unter einen Hut" bringen kann. Fokussierend auf die  Themen  "Selbstorganisation und Zeitmanagement" konnte ich dank ihrer fachlichen und menschlichen Kompetenzen gut reflektieren und meine individuelle Lösung mit ihr herausarbeiten.
Die Beratungsstunden waren für mich eine wahre Bereicherung. Vielen Dank!

                                                                                                                                           Amal Boutahar
                                                                                                        Unternehmerin, Vegane Naturkosmetik
                                                                                                             Frankfurt am Main, Dezember 2016

 Noch immer begeistert und erfüllt von dem Experiment, mich für 8 Wochen auf ein Achtsamkeitsseminar (MBSR) nach Prof. Kabat-Zinn eingelassen zu haben, möchte ich Dir, liebe Henriette, nochmals danken.
Es war eine besondere Zeit, in der ich anfangen konnte mich selbst und andere, aber auch Alltagssituationen neu zu betrachten.Meine Wahrnehmung ist intensiver geworden und ich freue mich sehr, diese Erfahrung gemacht zu haben.
Nicht zuletzt haben auch deine Begleitung und die wöchentlichen Skripte und CD`s einen wichtigen Impuls gegeben. Der Satz aus Hesses Stufengedicht "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" bekommt für mich eine neue Dimension.
Der Kurs bei Chronos & Kairos ist sehr zu empfehlen.

                                                                                                                                             Astrid Zettler

 

Nach dem MBSR-Kurs bei Henriette Hunger, fühle ich mich für die vielfältigen Aufgaben meines Alltags sehr gut gerüstet. Achtsamkeit mir und meinen Mitmenschen gegenüber hat sie uns sehr kompetent und einfühlsam nahegebracht. Die Termine der "Offenen Achtsamkeitsmeditation" sind nun vorrangig in meinen Kalender eingetragen.
                                                                                                                                         Ursula Kullmann

 

Die 8 Wochen MBSR haben bei mir enorm viel Positives bewirkt. Liebe Henriette vielen Dank!
Mit Deiner liebevollen und einfühlsamen Art, deinem Humor und deiner Kompetenz konnte sich das Experiment "Achtsamkeit" wunderbar entfalten und ich habe mich sehr wohlgefühlt.
Vielen Dank nochmal! 
                                                                                                                                  Alexandra Matuschek

 

Ich bin selbst Therapeutin und habe die Leiterin als absolut kompetent, aufmerksam und motivierend erfahren. Henriette Hunger ist genau das, was sie lehrt, ein echtes Vorbild auf dem Weg zur eigenen Achtsamkeit. Es war sehr bereichernd in dieser liebevoll eingerichteten Praxis im Kreis netter Gleichgesinnter zu lernen, wie man sein Leben entstressen kann.

                                                                                                                                     Beatrix Rief-Tobien

 

                                                                                                          Teilnehmerinnen des MBSR-Seminars
                                                                                                                                         April - Mai 2016

Liebe Frau Hunger, Ihr Flyer machte mich neugierig und ich meldete mich gleich für zwei Workshops bei Ihnen an. Im Breathwalking und bei der Einführung in das Achtsamkeitstraining nach Prof. Dr. Kabat Zinn, habe ich Sie als einfühlsame Seminarleiterin mit großem Hintergrundwissen erlebt. Ihre Begeisterung für diese Themen und die atmosphärische Gestaltung, hat mich diese Seminare mit allen Sinnen wahrnehmen lassen. Ein sehr schönes Erlebnis jenseits des "Alltäglichen".                                      
                                                                                                    Vielen Dank! Astrid Zettler, Neu-Isenburg
                                                                                                                                     im November 2015

Hallo Frau Hunger, der BreathWalk-Lauf hat mir gut gefallen und gut getan. (...) Ich fand`s insgesamt angenehm einfach und natürlich. Sie strahlen aus, was Sie tun! 
                                                                      Viel Erfolg und gutes, freudvolles Tun beste Grüße Evy Gärtner


Vielen Teilnehmerinnen und auch mir, hat der Lauf sehr gut gefallen. Vor allem die Kombination von Yogaübungen und Bewegung fand ich super. Ich werde versuchen, bei meinem nächsten Spaziergang bewusster auf meine Atmung zu achten.

                                                                                                      Mit freundlichen Grüßen Manuela Kindler


                                                                                    Teilnehmerinnen am "Gesundheitstag der Stadt FFM"
                                                                                                                                              im Juni 2015
________________________________________________________________________________________

Ich hatte den Begriff "Achtsamkeit" in letzter Zeit immer häufiger gehört, aber was es genau ist, war mir nicht klar. Frau Hunger konnte mir das Thema an diesem Seminar-Tag mit ihrer emphatischen und achtsamen Art sehr viel näher bringen. Mit vielen praktischen Beispielen und kleinen, einfachen Übungen vergingen die Stunden wie im Flug.
                                                                                     Vielen Dank für die tolle Einführung, Kornelija Stanic

 

Die Schulung bot uns Teilnehmenden einen guten theoretischen wie auch praktischen Einblick in das Thema. Schon die Schulung selbst war entspannend und ich habe wertvolle Anregungen bekommen, wie ich im Arbeitsalltag gelassen und entspannt anderen Menschen und auch mir selbst begegnen kann. 
                                                                                                                 Vielen Dank, Christine Hoffmann
                                                          

                                                          Teilnehmerinnen an einer Inhouse-Schulung zum Thema "Achtsamkeit"
                                                                                                                              VbFF e.V. im April 2015

 

Hallo Frau Hunger, Achtsamkeit am Arbeitsplatz und auch in der Freizeit... hier noch eine Rückmeldung... und zwar geht es um die Geh-Meditation, die Sie mit uns im ersten Teil gemacht haben und die (...) bis heute sehr positiv nachwirkt.

Ich bin nun seit ca. 1 Jahr begeisterter Hobbyläufer  und habe mittlerweile an dem ein oder anderen Lauf-Event teilgenommen. Trotz guter Vorbereitung und vernünftigem Training sind jedoch von Zeit zu Zeit Achillessehnenschmerzen aufgetreten., obwohl keine Vorverletzungen vorliegen und auch Orthopädische Ursachen ausgeschlossen werden konnten.

Ein erfahrener Läufer meinte daraufhin, ich sollte an meinem Laufstil arbeiten, dann würde sich das geben. Aber ich wusste zunächst nicht richtig, was er damit meinte.

Nach der Geh-Meditation mit Ihnen fiel es mir fast wie Schuppen von den Augen: Seit ich bewusst auf meinen Laufrhythmus und auf die Art und Weise wie ich mit dem Fuß aufsetze achte, geht es schon wesentlich besser.
Mit einem nachhaltigen Training muss ich jetzt "nur" dafür sorgen, dass ich den Bewegungsablauf verinnerliche und "automatisiere".

Die Achtsamkeit war bzw. ist aber auch hier der Schlüssel zum Erfolg! J

Herzlichen Dank für Ihre Impulse!!!
Herzlichen Gruß aus Ingelheim Ulrich Sontheimer

 

Teilnehmer eines Workshops von Boehringer-Ingelheim

"Achtsamkeit am Arbeitsplatz" im Januar 2015

_____________________________________________________________________________________________________

 

Liebe Frau Hunger, herzlichen Dank nochmal für den gelungenen WS-Tag - Sie repräsentieren für mich sehr glaubhaft gelebte Achtsamkeit.

                                                                                                                                      Ssudabeh Peters

 

Vielen Dank für die Momente der Einkehr am letzten Freitag. Ich habe mir vorgenommen jeden Tag achtsam am Arbeitsplatz anzukommen (...) und nicht gleich morgens in die operative Hektik zu verfallen.

                                                                                                                                       Sven Weber  

 

Zunächst auch auf diesem Wege nochmals ein ganz herzliches Dankeschön für den Seminartag, den ich am letzten Freitag mit Ihnen verbringen durfte.
Zugegeben, am Anfang habe ich mich auch dabei ertappt zu fragen Wann geht`s denn richtig los?", aber recht bald ist mir klar geworden: Wir sind schon mitten drin im Erkenntnis- bzw. Lernprozess. Kurzum: Es war für mich sehr wertvoll investierte Zeit - meine am Morgen formulierten Erwartungen sind mehr als erfüllt worden.

Ulrich Sontheimer

 

 

Teilnehmende eines Workshops von Boehringer-Ingelheim

"Achtsamkeit am Arbeitsplatz" im November 2014

________________________________________________________________________________________

 

Ich habe mich jede Woche auf unseren Workshop gefreut. Frau Hunger versteht es, das Thema "Achtsamkeit" authentisch zu vermitteln.

Dr. Hubert Kunze

 

Die Übungen waren gut auszuführen und hilfreich, um eine Idee zu bekommen und für sich besonders geeignete Übungen herauszufinden. Frau Hunger hat die Übungen achtsam und sehr einfühlend angeleitet. Ausserdem vermittelte sie die Inhalte praxisnah !!! mit tollen Beispielen. Es war eine interessante und tolle Zeit!

Sabine Boysen

 

Der Workshop hat mir die Erkenntnis gebracht, dass meine Strategien, um meinen persönlichen Stresslevel zu kontrollieren, die Lehren der Achtsamkeit befolgen. Somit war der Workshop für mich eine schöne Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg. Sie helfen mit Ihrem Workshop vielen Kollegen. 

 

Gabriele Elbert-Nolte


Teinehmende eines Workshops von Boehringer-Ingelheim
  "Achtsamkeit am Arbeitsplatz"
im Februar 2014

________________________________________________________________________________________

Viel Erfahrung und ein klarer Blick von außen: Frau Hunger hört zu, versteht, sortiert und bietet sofort umsetzbare Lösungsansätze. Vielen Dank für Ihre Beratung im Rahmen eines Business-Coachings!  Es war eine sehr angenehme Begegnung für mich, die mich weiter gebracht hat. Mit den besten Grüßen, 
Ariane Schwarz
im Mai 2014
________________________________________________________________________________________

Es war ein sehr gutes Seminar und ein gelungener Tag.

Dr. Michael Fleischmann

Wir waren begeistert. Jederzeit wieder.

Tess Morgenstern

Teilnehmende eines Praxis-Workshops "Progressive Muskelentspannung"

im Mai 2014

________________________________________________________________________________________

Ich fand den Kurs super, vor allem die praktischen Übungen. Vielen herzlichen Dank dafür. Mir hat das Diagramm sehr gut gefallen, das die ganze Übersicht über den Kurs „bildlich“ gezeigt hat.

Ich bin sehr entspannt aus dem Kurs gegangen, obwohl ich mich den ganzen Tag konzentriert habe, konnte gut schlafen, was schön war.

Mir haben die vielen Tipps geholfen, viele Ideen zu bekommen, was ich an meinem Arbeitstag ändern kann. Es war schön in den Übungen selbst zu spüren, zu riechen, zu sehen, zu hören, zu schmecken was möglich ist. Es ist ein positiver Anstoß und ich bin gespannt, ob ich diese Übungen auch langfristig umsetzen werde/kann.

Es wäre ideal, wenn Sie hier in der Nähe praktizieren würden und die Leute, die weitermachen wollen, sich mit Ihrer Anleitung wöchentlich treffen könnten, um die Energie langfristig zu halten.

Vielen herzlichen Dank für einen tollen Kurs!

Dr. Caroline Lippert

 

Das Thema Achtsamkeit anhand von Beispielen wurde durch die Referentin Frau Hunger gut erklärt und durch Austausch mit Teilnehmern im Workshop selber gleich sehr schön an praktischen Beispielen gelernt. Lange Meditationen müssen nicht unbedingt sein, es genügen tatsächlich schon kleine, kurze Übungen der Achtsamkeit.

Habe in kurzer Zeit einige für mich wichtige Dinge mitgenommen. Ganz liebe Grüße

Ursula Bausenhart

 

Was mir an Ihrer Arbeit gefallen hat: Mit einfachen Techniken am Arbeitsplatz lernen, sich selbst besser wahrzunehmen, um sich nicht zu „verlieren“. Meditation und Introspektion ist fast überall möglich, wenn ich es will. Einem Burn-out vorzubeugen ist somit einfacher als dessen Behandlung.

Dr. Torsten May

 

Ich bin sehr beeindruckt, wie Frau Hunger in kurzer Zeit auf die einzelnen Teilnehmer eingeht und jedem wertvolle, individuelle Tipps gibt. Man fühlt sich wertgeschätzt und ernst genommen.

J. R.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Workshops zu

„Achtsamkeit am Arbeitsplatz“ bei Boehringer-Ingelheim

im Dezember 2013

________________________________________________________________________________________

Liebe Frau Hunger, ich danke Ihnen nochmals für die individuelle Beratung im Rahmen eines Business-Coaching. Sehr einfühlsam haben Sie wahrgenommen, was ich genau brauche und mir dies sehr strukturiert vermittelt.

Sie haben mir sehr schnell klar gemacht, wie ich an meine Themen heran gehen kann und das hat mir sehr weitergeholfen. Ihre konkreten und praktischen Tipps habe ich sofort alle umgesetzt und sie in meine Abläufe im Arbeitsalltag einbezogen, was sehr hilfreich ist. Mit freundlichen Grüßen

Dörte Hupfer, Diplom Grafik-Designerin
im September 2013

________________________________________________________________________________________

Hallo Frau Hunger, ich möchte Ihnen sagen, dass mich unsere Coachingstunden immer wieder positiv begleiten. Es kommen einfach die im Coaching getroffenen Schlussfolgerungen immer wieder hoch, denen ich mehr und mehr zustimmen kann. Herzlichen Dank für die tolle Begleitung!

Valentina Kristina Levant
im November 2013

________________________________________________________________________________________

Liebe Frau Hunger, vielen Dank für das sehr aufschlussreiche Gespräch! Mit viel Einfühlungsvermögen und guter Vorbereitung haben Sie mich wieder einen Schritt weitergebracht. Herzliche Grüße und bis demnächst!

Marlene Haas
im Oktober 2012

________________________________________________________________________________________

Liebe Frau Hunger, vielen Dank für die heutige Zeitmanagement-Beratung. Sie war auf meine Bedürfnisse zugeschnitten und hat mir wertvolle Tipps gegeben, die ich jetzt in meinem Alltag umsetzen werde.
Gerne werde ich Sie weiterempfehlen!

Viele Grüße Marion Waidlein
im September 2012

________________________________________________________________________________________

Frau Hunger hat mich bei meiner beruflichen Neuorientierung mit professionellem Rat unterstützt. Sehr angenehm fand ich dabei ihre Bereitschaft, ganz konkret auf alle – auch „abwegige“- Fragestellungen einzugehen und insbesondere ihre empathische Art, die mir über manchen überflüssigen Selbstzweifel hinweg geholfen hat.

In manchen Situationen reicht es einfach nicht aus, sich im „stillen Kämmerlein“ seine eigenen Gedanken zu machen oder im Freundeskreis zu beraten: Der unvoreingenommene Blick eines Außenstehenden lässt neue und objektivere Perspektiven in die Entscheidungsfindung einfließen. Noch besser, wenn es sich bei diesem Außenstehenden, wie Frau Hunger um jemanden handelt, der entsprechend qualifiziert ist und das betreffende Problemfeld gut kennt! Natürlich bleibt es immer jedem selbst überlassen, was er daraus macht.

Judith Fraunse
im Juli 2012

________________________________________________________________________________________

Als Geschäftsführerin des Vereins Jumpp-Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e.V. freue ich mich sehr, Henriette Hunger für die Zusammenarbeit als freie Mitarbeiterin gewonnen zu haben und empfehle sie auch gerne weiter.

Am allermeisten schätze ich an der Mitarbeit die verantwortungsvolle, eigenständige und loyale Arbeitsweise von Frau Hunger. Die Erfüllung der Aufgaben erledigt sie immer sehr engagiert, angereichert mit eigenen Ideen und konzeptioneller Übersicht. Im Einzelnen hat sie folgende Leistungen für den Verein erbracht: Gründungsberatung, Konzepterstellung und Durchführung von Unterstützungsteams und die Fachberatungen Zeit- und Selbstmanagement und Arbeitsplatzgestaltung für Männer und Frauen in allen Branchen.

Ihre hohe Präsenz und Durchsetzungsfähigkeit bei gleichzeitiger Kollegialität und Empathie für unsere Zielgruppen sind für ihren Erfolg bezeichnend.
Ihre Gabe schnell in Kontakt zu kommen und souverän den Überblick zu behalten ist sehr angenehm und verlässlich.

Ich wünsche Henriette Hunger das Beste!
Christane Stapp-Osterod
im Februar 2012

________________________________________________________________________________________

Frau Hunger hat uns zum Thema Stressmanagement beraten. Besonders hilfreich war die konkrete Erarbeitung von arbeitserleichternden Textbausteinen, mit denen der alltäglich anfallende E-Mail-Verkehr beschleunigt abgearbeitet werden kann.
Sie gab konkrete Tipps wie die Führung eines Stress-Tagebuchs und arbeitete mit mir an „Glaubenssätzen“, die mir helfen mein eigenes Handeln zu reflektieren.
Mit ihrer sympathischen Art und kompetenten Beratung gab sie meinem Mann und mir sehr hilfreiche Tipps, um Entspannung in den anstrengenden Berufsalltag zu bringen.
Wir danken ihr und wünschen ihr viel Glück und weiterhin zufriedene Kunden.

Ingrid Büttner & Thomas Zendel
im September 2011

________________________________________________________________________________________

Besonders als Newcomer auf einem harten Marksegment hatten wir mit Frau Hunger von Chronos & Kairos eine kompetente Fachkraft an unserer Seite, die es versteht weit über den geforderten Tellerrand hinauszublicken.
Punktgenau ging sie auf unsere Anliegen und Unternehmensstrukturen ein, womit das Erlernte in kurzer Zeit mit Erfolg umgesetzt werden konnte.
Ihre ganzheitliche Beratung zu unseren individuell ausgesuchten Themen lehrten uns das eigene Unternehmen in den Schwachpunkten auf Erfolgskurs zu bringen.
Daher fällt es uns leicht die Arbeit von Frau Hunger jedem nahe zu legen, der nicht nur Existenzgründer ist, sondern seine eingefahrenen Schienen des Alltagsgeschäfts mit neuem Glanz auf Erfolgskurs bringen möchte.

Peter Ruppert, Fa. ComSeG
im April 2011

________________________________________________________________________________________

Ich habe Frau Hunger in der Zeit meiner Existenzgründungsphase über die Frauenbetriebe e.V. kennengelernt. Auf der Suche nach einem begleitenden Coaching (…) nahm ich, auf Empfehlung, Kontakt mit ihr auf.
Bereits in den ersten Sekunden des ersten Treffens spürte ich ein völliges „Aufgehobensein“ und freute mich daher sehr auf das folgende Coaching.
Ich war gleich begeistert von der Professionalität, Methode sowie Art und Weise, wie Frau Hunger es von Anfang an verstand meine Anliegen, Fragen, Unsicherheiten, Wünsche und Vorhaben zielsicher zu behandeln und diese gemeinsam mit mir –Schritt für Schritt- durchzugehen, so dass ich jederzeit wieder anknüpfen konnte und mit einem Riesenpaket von Tipps, Ideen und beantworteten Fragen nach Hause gehen konnte.
Inzwischen ist Frau Hunger zu einem festen „Eckpunkt“ in meinem Lebensentwurf geworden und daher empfehle ich sie gerne allen Menschen weiter, die ihr Leben bereichern wollen oder sollten…

Christine Reichau
im August 2011

________________________________________________________________________________________

Hallo Frau Hunger, hier mein Feedback zu Ihrem Coaching: Im Vergleich mit anderen Beratungen tritt besonders hervor, dass Sie die Fähigkeit besitzen sich in Ihre Klienten hineinzuversetzen und dadurch passende, kreative Anregungen und Tipps geben. Es hat mir gut gefallen, dass Sie bei jedem Termin interessante Internet-Adressen, Zeitschriften-Artikel oder ähnliches mitbrachten.
Natürlich sind es die immer gleichen Schritte, die man als Gründer durchläuft, aber jeder Mensch ist doch auch ein Individuum mit ganz persönlichen Herangehensweisen und Zielen. Und da habe ich mich bei Ihnen immer gut aufgehoben gefühlt.

Herzliche Grüße Sara Königstedt

im April 2009

________________________________________________________________________________________

Liebe Henriette, gerne schreibe ich Dir ein Feedback zu Deiner Coaching-Arbeit, die ich bei Dir genießen durfte:
Dank des fundierten Fach- und Hintergrundwissens von Frau Hunger konnte sie mir wichtige Informationen liefern, die mich in meinem Entscheidungsprozess wesentlich weitergebracht haben. Durch bisher unbekannte Ideen und Lösungen konnte sie mir hilfreiche Impulse zur beruflichen Weiterentwicklung geben. Sie stellte beispielsweise Verknüpfungen her, die ich bisher nicht gesehen hatte.

Anke Chouadli-Franck

im März 2009

________________________________________________________________________________________

Ich bin Qayomy Enayatullah und seit September 2008 betreibe ich als Unternehmer einen Taxibetrieb in Frankfurt am Main. Bei meinem unternehmerischen Businessplan mit Tabellenkalkulationen, bei der Büroorganisation, zu wichtigen Maßnahmen für die Steuerangelegenheiten und mit vielen Tipps hat mir Frau Hunger viel geholfen.
Sie ist ein sehr sympathischer Mensch und war eine gute Beraterin für mich. Die Zeit, die wir zusammen an meinen Betriebsangelegenheiten gearbeitet haben war für mich sehr erfolgreich. Danke!

Qayomy Enayatullah

im August 2008

________________________________________________________________________________________

Auszug Schlussbetrachtung im Businessplan:
An dieser Stelle möchte ich meinen Coachs Henriette Hunger (…) danken, die mich durch den konzeptionellen Prozess der Existenzgründung begleiteten. Durch Ihre Anregungen, Fragen und Aufgabenstellungen erhielt ich Impulse, die meinem Konzept und meinen Angeboten „Hand und Fuß“ gaben und mich darin bestärkt haben, diesen Weg zu gehen. Vielen Dank!

Ute Königstedt im Dezember 2006

””